• data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_0.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_1.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_2.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_3.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_4.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_5.jpg

Amtliche Mitteilungen

Angeschlagen an der Amtstafel

http://lassnitzhoehe.gv.at/data/image/thumpnail/image.php?image=208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_1320_0.jpg&width=768

Benefizkonzert „GEGEN GEWALT AN FRAUEN“ und offizieller Album Release Event - unser Lassnitzhöher Gernot Pachernigg gibt mit Mario Barth GAS!

Endlich ist es soweit.

„About Kings are hier in town“ und das mit ihrem im Sommer heiß erwarteten Debütalbum.

Den 7. August 2019 sollten sich alle Austro Rockfans ganz dick im Kalender anstreichen, denn an diesem Tag wird „About Kings“ die Band von Startätowierer Mario Barth und Entertainer Gernot Pachernigg, mit einer unglaublichen Bühnen Show in den Grazer Kasematten ihr Album präsentieren. Von Graz nach New York, Las Vegas und dann weiter nach Nashville Tenessee, hat „ About Kings“nach dem riesigen Online Erfolg des Liedes „Easy Rider“ das letzte Jahr intensiv mit diversen Country Stars am erwarteten Debütalbum gearbeitet.

Aktuell sind „About Kings“ als Vorband von Andreas Gabalier`s Stadion Tour durch Deutschland, Schweiz und Österreich unterwegs sein. Dazwischen machen die Jungs jedoch mit ihrer Band einen ganz speziellen Zwischenstopp, in ihrer Heimatstadt Graz. Das Konzert setzt ein klares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und unterstützt die Organisation „Woman‘s Security Foundation“, die Steirischen Frauenhäuser und die Organisation Gratia - Hilfe für Menschen in Not.

Dabei soll der Reinerlös die wichtige unterstützende Hilfe für in Not geratene Frauen die Opfer von Gewalt wurden bringen.

Der gesamte Reinerlös an diesem Abend wird 100% an diese Organisationen weitergeleitet.

Außerdem wird an diesem Abend auch noch eine Live DVD mittgeschnitten, so hat auch das Publikum die Möglichkeit sich auf der DVD von About Kings zu verewigen. Karten für dieses Event gibt es in den Tattoo Salons von Mario Barth in Graz, auf Ö-Tickets und in allen beteiligten

Raiffeisenbanken in der Steiermark.

http://lassnitzhoehe.gv.at/data/image/thumpnail/image.php?image=208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_1503_0.jpg&width=768

Laßnitzhöher Rundschau Juli 2019

Laßnitzhöher Rundschau Juli 2019

- Neue Förderungen
- Breitbandausbau
- Berichte der Feuerwehren
-  Berichte der NMS
-  Berichte vom Sportverein
-  u.v.m.

 

Bewegter Herbst 2019

Bewegter Herbst der innovit health solutions im Gemeindeamt Nestelbach und am Erlebnisweg sebastioan RELOADED!

Weitere Informationen ...

http://lassnitzhoehe.gv.at/data/image/thumpnail/image.php?image=208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_1248_0.jpg&width=768

Glyphosatfreie Gemeinde

Wie am 16.08.2016 im Gemeinderat berichtet verzichtet die Marktgemeinde Laßnitzhöhe seit dem Kalenderjahr 2017 auf das "Totalherbizide "Glyphosat". Der Markgemeinde Laßnitzhöhe liegt die Gesundheit Ihrer Bürger und Umwelt sehr am Herzen.

data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_1514_0.jpg
http://lassnitzhoehe.gv.at/data/image/thumpnail/image.php?image=208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_1360_0.jpg&width=768

Seit 01. April 2019 neuer Bereitschaftsdienstes das "Gesundheitstelefon"

Gemeinsam mit der Ärztekammer für Steiermark, der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse und dem Gesundheitsfonds Steiermark wurde nunmehr auf Basis der Problemlagen die Neustrukturierung des Bereitschaftsdienstes konzipiert und ein attraktives System zur Teilnahme für ÄrztInnen vereinbart um die Versorgung der Bevölkerung sicherzustellen.

Weitere Informationen ...

http://lassnitzhoehe.gv.at/data/image/thumpnail/image.php?image=208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_1236_0.jpg&width=768

Laßnitzhöher Rundschau

Laßnitzhöher Rundschau Juli 2019

  • Neue Förderungen
  • Breitbandausbau
  • Jahresrückblick der Feuerwehren
  • Berichte der NMS-Laßnitzhöhe
  • Berichte vom Sportverein
  • u.v.m.

 

http://lassnitzhoehe.gv.at/data/image/thumpnail/image.php?image=208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_1425_0.jpg&width=768

Begegnungszone

Begegnungszone -- Was ist das?

Eine Verkehrsfläche, deren Fahrbahn von allen VerkehrsteilnehmerInnen gleichberechtigt benutzt werden darf. Das heißt, FußgängerInnen und Fahrzeuge dürfen dieselbe Fläche benutzen und müssen die Aufmerksamkeit erhöhen, sowie die Geschwindigkeit verringern.

Was gibt es zu beachten?

In einer Begegnungszone sind alle VerkehrsteilnehmerInnen gleichberechtigt. Die gegenseitige Rücksichtnahme aller TeilnehmerInnen ist daher unablässig. Außerdem gilt in der Begegnungszone die STVO. Das Spielen auf der Straße einer Begegnungszone ist nicht erlaubt.

Welche Vorteile hat eine Begegnungszone?

Die durch die Begegnungszone notwendige Aufmerksamkeit aller VerkehrsteilnehmerInnen erhöht vor allem die Sicherheit im Straßenverkehr. Geschwindigkeiten werden geringer und der gemeinsame Straßenraum wird lebenswerter. Vor allem AnrainerInnen und Umwelt profitieren von reduzierten Lärm- und Luftbelastungen.

Wie ist die Begegnungszone gekennzeichnet?

Anfang und Ende sind durch entsprechende Hinweisschilder kundgemacht. Außerdem hebt sich ein Großteil der Begegnungszone durch einen geänderten Fahrbahnbelag ab.

Weitere Informationen entnehmen Sie aus dem Folder!

 

Ab 1. 10. 2018 Übernahme der Ordination von Dr. Eduard Mörth

Dr. Eva Gebetsroither
FÄ für Innere Medizin und Nephrologie

Hauptstrasse 82
8301 Lassnitzhöhe

Tel.: 03133/3220
fax: 03133/3220-4
e-mail:eva.gebetsroither@gmx.net

ab 1.10. 2018 Vertrag für alle Kassen und privat

Öffnungszeiten:
Mo 8:00 bis 13:00 Uhr
Di 8:00 bis 13:00 Uhr
Mi 8:00 bis 15:30 Uhr
Do 8:00 bis 15:30 Uhr
Fr 8:00 bis 13:00 Uhr

data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_1484_0.jpg

GUST Mobil Neues Tarifsystem

gültig ab 1.9.2018

data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_1476_0.jpg

GUST mobil

http://lassnitzhoehe.gv.at/data/image/thumpnail/image.php?image=208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_1247_0.jpg&width=768

Gemeindenachrichten

Hier finden Sie die neuesten Gemeindenachrichten ...

Endergebnis der Gemeinderatswahl 2015

Gemeinderatswahl  
22.03.2015

   Stimmen    
      2015      

Stimmen
in % 

  Mandate
2015
 

     Stimmen   
        2010     

  Stimmen
      in %    

Mandate 2010

   Veränderung     in %  
SPÖ

117

7,8 % 1   202    13,3 %   2 - 5,6 %
ÖVP

873

58,1 % 9   1.084 71,6 % 11 - 13,5 %
FPÖ 181 12,0 % 2   0 0 0 0
Grüne

332

22,1 % 3   228 15,1 % 2 + 7,0 %