• data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_0.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_1.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_2.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_3.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_4.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_5.jpg

Amtliche Mitteilungen

Angeschlagen an der Amtstafel

Verehelichung

Die Durchführung der standesamtlichen Trauung für Bürger der Marktgemeinde Laßnitzhöhe erfolgt durch das Standesamt der Gemeinde.

Kontakt: Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband
Nestelbach bei Graz
Adresse: 8301 Laßnitzhöhe, Hauptstraße 23 (1. OG)     
Ansprechperson:      Hr. Tieber Johannes
Telefon: 03133 / 2237 - 28
Telefax: 03133 / 2237 - 31
E-mail: johannes.tieber@st-marein-graz.gv.at
Amtsstunden: Laßnitzhöhe: Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
Nestelbach:    Montag:       14:00 - 17:00 Uhr
St. Marein:      Dienstag      15:00 - 18:00 Uhr

Haben Sie sich entschlossen zu heiraten, müssen Sie sich beim Standesamt zur Eheschließung anmelden und das "Aufgebot" bestellen. Das "Aufgebot" ist die Niederschrift zur Ermittlung der Ehefähigkeit. Sie wird im Rahmen der Anmeldung erstellt. Die Anmeldung zur standesamtlichen Trauung kann frühestens sechs Monate vor dem gewünschten Trauungstermin vorgenommen werden, da die Niederschrift zur Ermittlung der Ehefähigkeit ("Aufgebot") nur maximal sechs Monate gültig ist.

Zur Anmeldung am Standesamt müssen grundsätzlich beide Verlobten persönlich erscheinen und bei gleichzeitiger Anwesenheit erklären, dass sie die Ehe miteinander eingehen wollen.

Erforderliche Dokumente:

  • amtlicher Lichtbildausweis
  • Abschrift aus dem Geburtenbuch (nicht älter als 6 Monate) 
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Meldezettel
  • Nachweis des akakemischen Grades
  • allfällige Heiratsurkunden aller früheren Ehen
  • allfällige Scheidungsurteile mit Rechtskraftstempel
  • allfällige Sterbeurkunde des früheren Ehepartners
  • allfällige Geburtsurkunde der gemeinsamen Kinder
  • allfällige Meldezettel der gemeinsamen Kinder

 

Gebühren:  
Niederschrift zur Ehefähigkeit €      14,30
pro beigelegter Beilage €        3,90
pro beigelgter Bestätigung €      14,30
Durchführung der Trauung während der Amtszeit im Standesamt der Gemeinde    €        5,45
Durchführung der Tauung außerhalb der Amtszeit €      10,90
Ausstellung der Heiratsurkunde (je Stk.) €        9,30
Abtretung der Niederschrift an eine andere Personenstandsbehörde  €        5,45
Legitimierung eines Kindes €        3,63
   
Durchführung der Trauung außerhalb der Amtsräume (Exklusivtrauung) €      54,50
Kommissionsgebühr bei Exklusivtrauungen €    380,00