• data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_0.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_1.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_2.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_3.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_4.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_5.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_6.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_8.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_9.jpg

Amtliche Mitteilungen

Angeschlagen an der Amtstafel

Kinderbetreuungsgeld (früher Karenzgeld)

Das Kinderbetreuungsgeld steht allen Eltern zu, deren Kinder (auch Pflege- und Adoptivkinder) ab dem 1. Jänner 2002 geboren wurden. Das frühere Karenzgeld und die Teilzeitbeihilfe wurden durch das Kinderbetreuungsgeld ersetzt.

Im Unterschied zum Karenzgeld und zur Teilzeitbeihilfe wird das Kinderbetreuungsgeld auch jenen Personengruppen gewährt, die nicht erwerbstätig oder pflichtversichert sind/waren. Dazu zählen beispielsweise:

  • Hausfrauen oder Hausmänner,
  • Studierende,
  • geringfügig Beschäftigte

Zuständig für alle Fragen rund um das Kinderbetreuungsgeld und dem Zuschuß zum Kinderbetreuungsgeld ist der jeweilige Sozialversicherungsträger.

Kontakt: Steiermärkische Gebietskrankenkasse   
Adresse: 8010 Graz, Josef Pongratzplatz1
Telefon: 0316 / 8035
E-Mail: service@stgkk.at
Homepage: http://www.stgkk.at