• data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_0.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_1.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_2.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_3.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_4.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_5.jpg

Amtliche Mitteilungen

Angeschlagen an der Amtstafel

data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_273_0.jpg

Polizei Laßnitzhöhe

Mitten in Laßnitzhöhe befindet sich die Polizeidienststelle, die den Bürgern und Bürgerinnen für allfällige Fragen und Notfälle jederzeit zur Verfügung steht.
http://lassnitzhoehe.gv.at/data/image/thumpnail/image.php?image=208/gemeinde_lassnitzhoehe_article_1370_0.jpg&width=768

Die Polizeiinspektion Laßnitzhöhe ist derzeit mit 13 Beamten besetzt. Sicherheitsbeauftragter ist Gruppeninspektor Manfred Großschädl.

Gemeinsam.sicher in Laßnitzhöhe

Gruppeninspektor: Manfred Großschädl
Adresse: Hauptstraße 57, 8301 Laßnitzhöhe
Telefon: 059 / 133 6144 - 100
Mobil: 0664 / 25 52 235
Telefax: 059 / 133 6144 - 109
E-Mail: pi-st-lassnitzhoehe@polizei.gv.at
Internet: www.polizei.gv.at

 

Vorsorgemaßnahmen gegen Einbrüche

  • Nach Einbruch der Dunkelheit einzelne Lampen im Außenbereich brennen lassen
  • Einbruchshemmende Türen  und Fenster einbauen
  • Fenster und Türen auch bei kurzer Abwesenheit schließen.
    (nicht kippen!)
info icon

Tipps der Polizei gegen Einbrüche

Filename: Info-Gemeindezeitungen-Dämmerungseinbrüche, Format: .pdf, Größe: 134 KB

Weiterführende Informationen:

Landespolizeikommandos