• data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_0.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_1.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_2.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_3.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_4.jpg
  • data/image/208/gemeinde_lassnitzhoehe_teaser_296_5.jpg

Amtliche Mitteilungen

Angeschlagen an der Amtstafel

Region Hügelland östlich von Graz

Das Landschaftsbild des "Hügellandes östlich von Graz", das östlich an die Landeshauptstadt Graz angrenzt und zwischen Murtal und Raabtal liegt, war mit seinen charakteristischen Hügeln und Streuobstwiesen ausschlaggebend für die Namensgebung. Am Eingang zur Oststeiermark erstrecken sich sanfte Hügel, die von einem Mosaik an Landschaftsstrukturen überzogen sind... Streuobstwiesen, Ackerflächen, Mischwälder, Einzelbäume, Hecken, Gewässer, Streusiedlungen und Wege... hier zeigt sich das Hügelland östlich von Graz von seiner schönsten Seite.

Die gesamte Region ist seit einiger Zeit einem dynamischen Veränderungsprozess durch Zuwanderung und Suburbanisierung unterworfen. Dieser Prozess der „Verstädterung des ländlichen Lebensraums“ und die damit zusammenhängenden Probleme sind äußerst brisant, und gerade im Rahmen eines Ländlichen Entwicklungsprogramms erschien sinnvoll, hier nach Lösungen zu suchen. Im Mittelpunkt stand die Überlegung, die Entwicklungsstrategie der Region umfassend auf dieses Problem hin abstimmen zu können.

Das Leitziel ist die Profilierung des „Hügellandes östlich von Graz“ als stadtnaher Erholungs- und Lebensraum. Hier sollen Angebote auf hohem Niveau unter dem regionalen Leitmotto „Genuss“ entwickelt und vermarktet werden.

Mitgliedsgemeinden

Alle 8 Mitgliedsgemeinden sind im Vorstand durch den Bürgermeister bzw. die Bürgermeisterinnen  vertreten:

 

Kultur 24 - eine Initiative des Hügellandes östlich von Graz

Im Hügelland östlich von Graz und im Schöcklland lebt eine bunte Vielfalt an Kunstschaffenden. Darunter wahre Größen. Kultur24 ist die Kulturinitiative der 24 Gemeinden der Region, die gemeinsam der Meinung sind, dass Kultur in der Region einen höheren Stellenwert einnehmen sollte. Ziel ist es, die Künstlerinnen und Künstler zu vernetzen, in der Region die eigenen Künstlerinnen und Künstler bekannt zu machen und nach Außen hin als starke und aktive Gruppe aufzutreten.

Weitere Informationen finden Sie hier ....

Vorstandsmitglieder (in Bearbeitung)

 Funktion  Name  Marktgemeinde / Gemeinde
Obmann  Bgm. Bernhard Liebmann Laßnitzhöhe 
Obmann-Stellvertreter   Bgm. Josef Gangl  Raaba 
Kassier Bgm. Ing. Franz Knauhs  Krumegg
Kassier-Stellvertreter Bgm. Johann Glettler  St. Margarethen a.d. Raab 
Schriftführerin   Bgm. Philippine Hierzer   Labuch
Schriftführerin-Stellvertreter       Bgm. Johann Puchmüller   St. Marein b. Graz
Weitere Vorstandsmitglieder Bgm. Josef Baumhackl   Vasoldsberg
  Bgm. Bernhard Liebmann   Laßnitzhöhe 
  Bgm. Ing. Franz Knauhs   Krumegg 
  Bgm. Ing. Gerhard Fuchs Edelsgrub 
  Bgm. Florian Taucher  Höf-Präbach 
  Bgm. Gerhard Payer  Hart b. Graz
  Bgm. Burgi Schneider   Brodingberg 
  Bgm. Mag. Manfred Schöninger     Kainbach b. Graz
  Bgm. Josef Adler  Langegg b. Graz 
  Bgm. Reinhard Hofer

Laßnitzthal 




Kontakt: LAG-Büro Hügelland östlich von Graz
Adresse: 8301 Laßnitzhöhe, Hauptstraße 23 
Geschäftsführer: Mag. Dr. Heinrich-Maria Rabl
Telefon: 03133 / 30 686
Mobiltelefon: 0676 / 96 50 828 (Mag. Dr. Rabl)
Telefax: 03133 / 30 686-90
E-mail: office@huegelland.at
Internet: www.huegelland.at